Posts Tagged :

Heinz Holliger

1024 483 PHØNIX16

Concert: ARBEITEN KANNSTE NICH’!

Solistenensemble PHØNIX16 feat. KOFELGSCHROA
Kritische Volksmusik meets Neue Vokalmusik

ARBEITEN KANNSTE NICH’ ist Volkstum, Volksglaube, Volksmusik und Volk als Musik. Sechs Kompositionen für bis 16 Stimmen , die sich mit dem Phänomen Volk, Masse und Gesellschaft auseinandersetzen, treffen auf die kritische Volksmusik von Kofelgschroa, vier Künstler und Handwerker aus Oberammergau. Neue Volksmusik meets Neue Vokalmusik meets Neues Volk.

Mit Werken von:
Heinz Holliger, Kofelgschroa, Adriana Hölszky, Vinko Globokar, Georg Katzer, Matthias Spahlinger, Mauricio Kagel

ZWEI KONZERTE: Weimar und Berlin

WEIMAR: 05.04.2018 um 19:30h
Jugend- und Kulturzentrum mon ami
Goetheplatz 11, 99423 Weimar
Mehr Info

BERLIN: 01.05.2018 um 20:00h
Heimathafen Neukölln
Karl-Marx-Allee 141
Berlin-Neukölln
Mehr Info

1024 478 PHØNIX16

ERSCHRECKEN KANNSTE MICH NICH’!

31. October 2016, 20.00 Uhr
Heimathafen Neukölln
Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin

ERSCHRECKEN KANNSTE MICH NICH’ ist eine musikalische Nacht der Geisterbeschwörung, der Geister der Vergangenheit, der Geister die uns treiben. ERSCHRECKEN KANNSTE MICH NICH’ ist Musik der großen Geister (Stockhausen, Globokar, Ferneyhough, Holliger, Ligeti) aus der großen Zeit der gesellschaftlichen und musikalischen Veränderungen und Revolutionen, der 60er und 70er Jahre; Musik, die wie Geister aus der Vergangenheit zu kommen scheint, die uns in gealtertem

Brian Ferneyhough »Time and Motion Study 3« für 16 Stimmen mit Schlagzeug & Elektronik / Karlheinz Stockhausen »Mikrophonie II« für 12 Stimmen, Hammond Orgel & 4 Ringmodulatoren / Heinz Holliger »Dona Nobis Pacem« für 12 Stimmen  / Vinko Globokar »Airs de voyage vers l’interieur« für 8 Stimmen, Klarinette, Posaune & Elektronik / György Ligeti »Lux Aeterna« für 16 Stimmen

SOLISTENENSEMBLE PHØNIX16 / TIMO KREUSER kunstlerische Leitung / FLORIAN JUNCKER Posaune / MIGUEL PEREZ INESTA Klarinette / DARIUSZ PRZYBYLSKI Hammond Orgel / DANIEL PLEWE Klangregie GUILLAUME CAILLEAU Videoregie

Vorverkauf: 11 €, ermäßigt: 9 €
Abendkasse: 13 €, ermäßigt: 10 €
For tickets click here
Tickethotline Koka 36: 030. 61 10 13 13